Church · III. Hagen 39 · 45127 Essen · Telefon: 0201 / 2664 987 300 · Mail an Church Church
Church
Slideshow vor-zurueck-Button
Church Claim
Church
· Event-Newsletter abonnieren
*
Di. 21.01.2020, 19.00 Uhr
SinnSucherSalon
Der „SinnSucherSalon“ ist eine Veranstaltung von der Citpastoral am Essener Dom in Kooperation mit dem Katholischen Bildungswerk.
Im Restaurant Church, mitten in der Essener Innenstadt, kommen wir über unterschiedliche Glaubens- und Lebensthemen miteinander ins Gespräch.
Bei einem 3-Gänge-Menü haben Sie Zeit, nicht nur die Küche des Church zu genießen, sondern sich auch über unterschiedliche Themen auszutauschen. Jeweils zwei interessante Gesprächsgäste sind an einem Abend dabei. Kosten? 15,- p. P. für das vegetarische 3-Gänge-Menü.

Anmeldungen und Rückfragen bitte an:
Werner Damm
Telefon: 0201/8132-227
oder
Bernd Wolharn
Telefon: 0201/2204-214
E-Mail: gruessgott@bistum-essen.de
*
Mi. 12.02.2020 20.00 Uhr
Lesung mit Mariele Millowitsch & Walter Sittler
"Alte Liebe" nach dem gleichnamigen Roman von Elke Heidenreich und Bernd Schröder
Einen besonderen Leckerbissen bietet das Restaurant Church im 12.Februar 2020 in der Essener Lichtburg an:
Unter dem Titel „Alte Liebe“ lesen die die beliebten Bühnen- und Fernsehstars Mariele Millowitsch und Walter Sittler – das ewige TV-Liebespaar der Erfolgsserie „Nikola“ - aus dem gleichnamigen Roman von Elke Heidenreich und Bernd Schröder mit umwerfenden Dialogen und viel Selbstironie.:
Lore: „Ist es schon ein Glück an sich, wenn es einfach nur hält? Ich glaube, ich liebe Dich immer noch“.
Harry: „Sag mir Bescheid, wenn Du es genau weißt“.

Mit klugem Witz und heiterem Ernst erzählen Elke Heidenreich und Bernd Schröder die Geschichte einer in die Jahre gekommenen Liebe. Was ist geblieben nach 40 Jahren Ehe? Sind wir die, die wir gern wären? Und, was soll das eigentlich alles?
Fragen über Fragen, denen Lore und Harry nicht länger ausweichen können. In umwerfenden Dialogen und mit viel Selbstironie lesen Mariele Millowitsch und Walter Sittler Szenen einer Ehe, in der sich wohl ganze Generationen wiedererkennen können.

Der Kartenvorverkauf hat begonnen; die Karten sind über ‚eventim‘ zu bestellen oder in den angeschlossenen Ticketshops (in Essen bei der Galeria Kaufhof oder der Touristikzentrale Essen im Handelshof) zu erwerben. – Vielleicht schon jetzt ein sehr gutes Weihnachtsgeschenk!!!